KV-Zusatz für versicherte in der GKV

Was ist eine Krankenzusatzversicherung?

 Was ist eine Krankenzusatzversicherung - Kinder in der gesetzlichen Krankenversicherung

Eine Krankenzusatzversicherung ist für alle gesetzlich krankenversicherten eine private zusätzliche Versicherung, die im Leistungsfall hohe Zuzahlungen abdecken oder höhere Leistungen zusichern kann. Durch eine Krankenzusatzversicherung hat man viele Vorteile, die durch den gesetzlichen Standard nicht abgedeckt sind.

Trotzdem ist die Gesundheit für viele ein Gut, in das es sich nicht lohnt zu investieren. Die Notwendigkeit wird oft immer erst dann gesehen, wenn es zu spät ist, da eine festgestellte Krankheit bei den Gesundheitsfragen oftmals zum Annahmeausschluss führt.

Krankenzusatzversicherung immer früh abschließen

Man ist gesund und man wird auch nicht krank!  Erst wenn die Rechnungen für die Eigenanteile von der gesetzlichen Krankenversicherung oder dem Arzt kommen, weil man keine Krankenzusatzversicherung abgeschlossen hat ärgern sich viele, dass sie nicht früher reagiert werden.

Wenn bereits eine Krankheit diagnostiziert wurde, ist es allerdings zu spät um eine Krankenzusatzversicherung abzuschließen, da dann in der Regel keine Annahme mehr möglich ist oder die Versicherungen sich das erhöhte Risiko mit hohen Zuschlägen bezahlen lassen.

Es gibt viele Leistungen, die eine KV-Zusatz abdecken kann und damit einen hohen Eigenanteil reduzieren oder je nach Tarif sogar ganz entfallen lassen können. Mit einzelnen Tarifen erhält man den Status eines Privatpatienten mit Chefarztbehandlung oder es werden andere Leistungen durch die Krankenzusatzversicherung übernommen, die durch die GKV nicht abgedeckt sind.

Zu diesen zählen u.a. Zuzahlungen zu Sehhilfen, Zahnersatz oder Kieferorthopädie oder auch Leistungen für Heilpraktiker und die Übernahme von Krankheitskosten in nicht EU-Staaten.

Welche Leistungen sind bei Tarifen für eine Krankenzusatzversicherung für Kinder wichtig?

Tipp: Schließen Sie eine Krankenzusatzversicherung so früh wie möglich ab, um günstige Beiträge und eine lange Absicherung zu bekommen. Besonders für Kinder ist eine KV-Zusatz mit guten Leistungen sehr preiswert zu bekommen.

Krankenzusatzversicherung mit privater Pflegeversicherung kombinieren

Viele verdrängen das Risiko einer Pflege, obwohl dieses im Ernstfall für viele Familien zu drastischen Einschnitten führt, da ein Gehalt im Regelfall weg fällt, da die Pflege sehr teuer ist und dann selbst übernommen werden muss.

Tipp: Prüfen Sie ob auch eine Pflege in dem Tarif abgedeckt ist oder schließen Sie für ein paar Euro eine private Pflegeversicherung zusätzlich ab.

Tippgeberprovision

Tippgeberprovision für einen Private Krankenversicherung Online Bonus: Für jeden erfolgreich abgeschlossenen PKV Vertrag bezahlen wir Ihnen 75% der Abschlussprovision als Online-Bonus.
 Ablauf und Registrierung.

Beratung – Kontakt

Telefon_comVERSOTelefonberatung zum Kindertarif:
0221 / 941 966 82
oder per E-Mail an: service@comverso.de.

PKV Tarife für Neugeborene 2019

versich-
erbar ab
Gesellschaft
Tarif
Stat.- Arztwahl
ZB/ZE/KO
mtl. Beitrag /
Selbstbeteiligung
ab
Geburt
Hallesche
PRIMO.Bonus Z +
2 Bett-Primär
100/75/75
144,47 €
keine
1.
Monat
Barmenia
einsA prima1plus
2 Bett-Primär
100/80/80
144,55 €
150 €
ab
Geburt
Hanse Merkur
KVT500, PSV
1 Bett-Freie
100/80/80
154,30
keine
1.
Monat
Barmenia
einsA expert1+
1 Bett-Freie
100/90/90
196,78 €
150 €
ab
Geburt
Gothaer
MediStart 1 Bonus
Mehrbett-Primär
100/70/70
120,78 €
keine